WIR SIND FÜR SIE DA!

Mo + Di + Do
08:00 - 16:00 Uhr

Mittwoch
08:00 - 13:00 Uhr

Freitag 08:00 - 12:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Tel. 0721 91 96 90
Fax 0721 91 96 917

Voranmeldung erforderlich

EECP / Externe Gegenpusation

Die EECP (enhanced external counterpulsation) ist ein Therapieverfahren zur Verbesserung der Herzdurchblutung bei Patienten mit Angina-Pectoris-Beschwerden, bei denen weder eine Bypassoperation noch eine Aufdehnung durch den Ballonkatheter (PTCA / Stent) möglich sind.

Dabei werden über 6 große Blutdruckmanschetten an den Beinen pulssynchron aufgeblasen, so dass in der Erschlaffungsphase des Herzens (Diastole) der Blutfluss in den Beinen abnimmt, dafür aber in den Herzkranzgefäße zunimmt. Diese Behandlung wird über einen Zeitraum von 7 Wochen jeweils 1 h lang 5 mal pro Woche durchgeführt. Damit kann eine bleibende Verbesserung der Herzdurchblutung erzielt werden, so dass die Angina Pectoris Beschwerden abnehmen und die Belastbarkeit besser wird.


Kardiologie Waldstraße | Waldstr. 41-43 | 76133 Karlsruhe | Tel. 0721 91 96 90 | Fax 0721 91 96 917  | Datenschutz  | Impressum